Apr 15
19:00 Uhr
SPD-Regionalzentrum Südbaden
Merzhauserstraße 4
Freiburg 79100

AK Wirtschaft: „Präventive Ansätze für Weiterbildung im Prozess der digitalen Transformation“

 

„Präventive Ansätze für Weiterbildung im Prozess der digitalen Transformation“

Referent: Christian Ramm, Chef der Bundesagentur für Arbeit in Freiburg

Der AK Wirtschaft hat ein Konzeptpapier zum digitalen Wandel in der Wirtschaft erarbeitet. Ein wichtigstes Anliegen ist uns dabei, dass möglichst alle Menschen nach der digitalen Transformation einer interessanten und für ihren Lebensunterhalt auskömmlichen Tätigkeit nachgehen können.

Unser bisheriges Konzept unterwerfen wir derzeit einem Stresstest. So haben wir in einer Diskussion mit dem früheren Chef des DIW (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) Prof. Dr. Gert Wagner in einer Telefonkonferenz ausführlich über unser Konzept diskutiert. Daraus haben wir viele neue Anregungungen gezogen.

Weiterbildung wird ein wichtiges Element bei der digitalen Transformation sein. Dadurch kann Arbeitslosigkeit im Transformationsprozess präventiv vermieden werden. Was kann dabei die Rolle der Bundesagentur für Arbeit sein?

Wer sich für den Einstieg in dieses Thema interessiert, dem sei ein Interview mit Detlef Scheele von BA-Chef Detlef Scheele in der Stuttgarter-Zeitung empfohlen:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.ba-chef-detlef-scheele-es-geht-darum-nicht-lockerzulassen

Meld’ Dich hier für die Aktion oder Veranstaltung an!


Diese Webseite verwendet Cookies, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hinweise ausblenden